Allemagne, Wolfenbüttel, Herzog-August-Bibliothek, Cod. Guelf. 56.18 Aug. 8°

Référentiel d'autorité Biblissima : https://data.biblissima.fr/entity/Q201782

Texte du manuscrit

Source des données : Europeana Regia

Intervenant

Anciens possesseurs

Anciennement dans

Bibliographie

  • Bernhard Bischoff, Mittelalterliche Studien - ausgewählte Aufsätze zur Schriftkunde und Literaturgeschichte, Band 3, Stuttgart 1981, S. 298-309.
  • Monika E. Müller, Herzog August Bibliothek in Zusammenarb. mit der Dombibliothek Hildesheim (Hg.), Schätze im Himmel - Bücher auf Erden : mittelalterliche Handschriften aus Hildesheim ; Ausstellung in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel vom 5. September 2010 bis 27. Februar 2011 , Wolfenbüttel 2010, S. 273-275.
  • Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 2° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903), S. 83-84.

Vie du livre

Sources des données